ESplan® SDK R2 – Software Developer Kit

Mit ESplan® Software Developer Kit SDK R2 zu maßgeschneiderten Automatisierungslösungen für die Elektrotechnik.

Ihre Kunden erwarten heutzutage individuelle Produkte zu den Konditionen von Standardprodukten. Unternehmen, die wettbewerbsfähig bleiben und ihre Marktposition festigen wollen, müssen diesen Anforderungen gerecht werden und dem Kunden eine Variantenvielfalt gebündelt mit einem hohen Maß an Qualität und Service unter Beachtung des Preisniveaus bieten. Unterstützung bei der Beherrschung der Variantenvielfalt in den Planungs- und Produktionsprozessen bieten Konfigurationssysteme mit intelligenter Schaltplanparametrik. Ziel ist es, mit ESplan® SDK R2 ein Konfigurationssystem / Produktkonfigurator zu erstellen, um die Produktvielfalt zu beherrschen und die Effizienz zu steigern.

Zur automatisierten Erstellung von Dokumentationen (Auto Schaltplangenerierung) bietet ESplan GmbH optional einen Interpreter für ESplan® 90Pro an. Die Verwendung des ESplan® Logscript SDK R2 bietet Softwareentwicklern das perfekte Toolkit zur eigenständigen Realisierung eines Schaltplangenerators bzw. die Nutzung herkömmlichen Produktkonfiguratoren.

Mit dem ESplan® Logscript SDK R2 stellen wir Ihnen einen Befehlssatz bzw. eine Sprache zur Verfügung, die es Ihnen erlaubt manuelle Aufwendungen einer Projektierung bzw. Planung bis zur maximalen Stufe zu automatisieren. Schaltplan-Generatoren bzw. Produkt-Konfiguratoren können in Fremd- oder Eigenentwicklung durchgeführt werden. Dazu wird ein ESplan® Logscript SDK R2 benötigt, der es Ihnen ermöglicht eine Befehlsübersicht so wie deren Anwendung zu erhalten.

ESplan® SDK Highlights:

  Logscript Interpreter                   =   Voraussetzung für die enge Zusammenarbeit von Programmierungssoftware und ESplan®
  LUA Interpreter                          =   Quellcodeimport, Analyse und Ausführung der Ergebnisse der Programmiersprache LUA
  Prozess Automation Designer    =   Unterstützung und Erweiterung des PAD im ESplan® 90Pro Schaltplangenerator
  Unabhängigkeit                          =   Kunde ist vom Hersteller nicht abhängig

ESplan® SDK Einsatzbereich:

Entwicklung eigener Produktkonfiguratoren, Schaltplangeneratoren oder Plugins für ESplan®.

Beispielprojekt eines Produktkonfigurators:

ESplan® SDK R2 im Detail:

Die Software ESplan® SDK R2 erlaubt im Detail das maschinelle Generieren von Projekten auf der Basis von ESplan® 90Pro Symbolen, Makros und Kommandos. Durch unsere intelligenten parametrischen Makros wird die Anzahl der notwendigen Makrovarianten reduziert. Dieses erfolgt über eine Excel-Basierende Makrobeschreibungsdatei, die zum einem das Makro beschreibt zum anderen wichtige Parameter mitführt, die variabel über einen Schaltplangenerator oder einen Produktkonfigurator angesteuert werden sollen.

Der Makroladeprozess via ESplan® SDK R2 Kommandos erlaubt über Parameter das gesteuerte Verlinken von Modulen in seitenübergreifender Folge. Unter anderem können dabei Verschmelzungen von Kabeladern, Kontakten, Abrisszeichen, Potentialen und das Verlinken von SPS / PLC Mutterbaugruppen mit Tochterobjekten, sowie das Auflegen von Klemmen auf Leisten gezielt erreicht werden. Mit dieser Technik können intelligente Verlinkungen, die letztendlich eine funktionsfähige Elektroplanerstellung beinhalten, zwischen den einzelnen Funktionsmakros auf verschiedenen Seiten erreicht werden, so dass in vielen Fällen ein autogeneriertes Projekt ohne jegliche Nachbearbeitung mit ESplan® 90Pro und ESplan® SDK R2 maschinell generiert wurde. ESplan® SDK R2 bietet Programmierern mit Elektrotechnik-Kenntnissen eine sehr leicht zu benutzende Sprache an, mit deren Hilfe auf einfache Art und Weise komplexe Prozesse, wie sie in CAE-Systeme wie ESplan® 90Pro vorherrschen, einfach und intelligent umgesetzt werden können.

ESplan® Systeminformationen

ESplan® Systemmerkmale:

  Multi Thread Technologie (parallele Prozesse in Echtzeit) 
  Bedienart mit Maus, Menu, Tastatur 
  Netzwerkfähig unter Windows Server 2003 und 2008 
  ein- oder mehrfach-Bildschirmlösung 
  objektorientierte Programmierung und Architektur 
  auf Performance ausgelegtes File- und Datenbankmanagement 
  Windows Standard Datenbankanbindung an alle ADO/ODBC fähigen DB 
  Lieferbar in Deutsch und Englisch

ESplan® Systemvoraussetzungen:

  Betriebssysteme:                                      Windows Vista, 7/8/10, (32/64 Bit)
  Hardware:                                                 Handelsüblicher PC
                                                                       Bildschirm, Maus, Tastatur
                                                                       mind. 2 GB Arbeitsspeicher
                                                                       > 2,6 GB Festplatte bei Installation
                                                                       > 500 GB Arbeitsfestplatte
  Prozessor:                                                ab Pentium IV / 2,6 GHz oder kompatibel

Haben Sie noch weitere Fragen?

Möchten Sie eine Produktpräsentation?

…dann kontaktieren Sie uns:

 

Menü